250 Jahre Pott´s Brauerei – Unternehmen bat um Spenden zugunsten der Krebsberatungsstelle

Seit 250 Jahren besteht die Pott´s-Brauerei und hat seit ihrer Gründung viele Entwicklungen und Veränderungen gestaltet und sehr bewegende Zeiten erlebt. Im festlichen Rahmen hat das Unternehmen das besondere Jubiläum gefeiert und für seine Gäste einen sehr unterhaltsamen und informativen Abend gestaltet. Seit 12 Jahren unterstützt die Brauerei die Krebsberatungsstelle des Tumor-Netzwerks im Münsterland e.V. mit Getränken bei dem beliebten Event „Wilsbergs Promi-Kellnern“, das einmal im Jahr in Münster stattfindet.
Um das Unterstützungsangebot für krebskranke Menschen und deren Angehörige finanzieren zu können, ist das Tumor-Netzwerk im Münsterland e.V. auf Spenden angewiesen. Deshalb hat Unternehmens-Chef Jörg Pott das Jubiläum zum Anlass genommen, statt Geschenken um Spenden für die Krebsberatungsstelle zu bitten. Und das mit einem großartigen Erfolg: Runde 10.000 € haben die Gäste gespendet, die Jörg Pott an Gudrun Bruns, Leiterin der Krebsberatungsstelle übergeben konnte.

Die Krebsberatungsstelle Münster bietet seit 25 Jahren ein umfassendes Unterstützungsangebot für Menschen, die mit dem Thema Krebs in Berührung kommen. Neben medizinischen und rechtlichen Informationen, praktischer Hilfestellung, Vorträgen oder Gesundheitskursen, steht vor allem die psychosoziale Begleitung der Ratsuchenden im Mittelpunkt der Arbeit. „Jede schwere Erkrankung verändert den Alltag. Familie, Beruf und das soziale Umfeld werden fast immer in Mitleidenschaft gezogen. Krebs-Patienten benötigen nicht nur die bestmögliche medizinische Therapie, sondern auch seelische und soziale Begleitung“, erläuterte Gudrun Bruns die Zielsetzung der im ganzen Münsterland tätigen Einrichtung. Im Kreis Warendorf finden in Oelde, Warendorf, Ahlen und Beckum regelmäßig und wohnortnah Beratungen statt. „Mir ist es ein ganz besonderes Anliegen, die Arbeit der Krebsberatungsstelle im Münsterland zu unterstützen, denn Menschen in schwierigen Lebenssituationen benötigen gute Hilfe“, sagt Jörg Pott zu seiner Motivation. „Ich möchte ganz herzlich Danke sagen an unsere Gäste, die so großzügig gespendet haben“. Diesem Dank schließt Gudrun Bruns sich gerne an: „Ich bedanke mich ganz herzlich bei Jörg Pott für seine Initiative, beim Jubiläum um Spenden zu bitten. Über die zahlreichen Spenden habe ich mich ebenfalls riesig gefreut. Außerdem freue ich mich auf Wilsbergs Promi-Kellnern, das am 1. September in Münster an den Aaseeterrassen stattfinden wird – wie in den letzten Jahren auch hier wieder mit großzügiger Unterstützung der Pott´s Brauerei“.