„Edelfundus“ – ein Projekt zur Unterstützung der Krebsberatung

Projekt „Edelfundus“

Die Krebsberatung Münster bietet ein breites Spektrum an Beratungs-, Kurs- und Informationsangeboten an. Diese Angebote müssen aus Spenden, Sponsorengeldern, Mitgliedsbeiträgen des Fördervereins und Benefizveranstaltungen finanziert werden. Das brachte eine Gruppe von 20 engagierten Ehrenamtlichen auf die Idee, das Projekt “Edelfundus“ ins Leben zu rufen. Ziel des Projektes ist, auf Flohmärkten gute erhaltene Sachspenden zu verkaufen und mit dem Erlös die Krebsberatung Münster zu unterstützen. Das Edelfundus-Team hat langjährige Erfahrung im Sortieren und Verkaufen von Sachspenden auf Märkten und hat einen reichen Fundus an Haushaltswaren, Büchern, Spielzeug, DVDs, CDs, Schallplatten, modischer Kleidung, Schmuck, Antikem und schönem Trödel. Sie laden Interessent/innen und Schnäppchenjäger herzlich ein, in ihrem reichhaltigen Fundus zu stöbern. Das Team freut sich auch sehr über weitere Sachspenden.
Der Verkaufserlös wird an die Krebsberatungsstelle gespendet.
Das Edelfundus-Team bietet auch Haushaltsauflösungen an – nachhaltig und besenrein.

Annahme von Sachspenden:
täglich (außer sonn- und feiertags): 14 – 18 Uhr
auf dem Hof Averkamp, Dingbängerweg 215, Münster-Roxel

Telefon während der Öffnungszeiten: 0152 58 19 34 28

Sie finden das Projekt Edelfundus auch auf Facebook:
https://www.facebook.com/Edelfundus/

 

Marktstände 2018 auf dem Hof Averkamp, Dingbängerweg 215, Münster-Roxel

Sonntag, 14.01.2018, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 11.03.2018, 10 – 18 Uhr
Sonntag, 15.04.2018, 10 – 18 Uhr

Marktstände 2018 auf dem Promenadenflohmarkt, Schlossplatz:

Samstag, 19.05.2018, 8 -16 Uhr