Gewinnerin des Hauptpreises vom Wilsberg-Adventskalender

Glückliche Gewinnerin des Hauptpreises vom Wilsberg-Adventskalender

Als die Gewinnerin des Hauptpreises des Wilsberg-Adventskalenders „Alle Jahre wieder“ in der Krebsberatungsstelle erfuhr, dass sie ein Fahrrad im Wert von 1.000 € gewonnen hat, konnte sie ihr Glück kaum fassen. Schon lange hat sie mit einem E-Bike geliebäugelt und kann ihren Traum mit dem Gewinn nun endlich erfüllen. Der Wilsberg-Adventskalender ist eine Benefizaktion der Krebsberatungsstelle, bei der an jedem Tag im Advent tolle Preise verlost werden.
Wie schon in 2016 fand die Aktion in 2017 wieder mit großem Erfolg statt. Peter Hürter hat sich bereit erklärt, einen großzügigen Hauptpreis zur Verfügung zu stellen. Und auch in der Umsetzung zeigt er sich sehr großzügig, denn die Gewinnerin kann ihren Preis bei Fahrrad XXL Hürter ganz nach ihren Bedürfnissen einlösen. Gudrun Bruns, Leiterin der Krebsberatungsstelle, bedankt sich sehr herzlich bei Peter Hürter, der bereits viele Benefizaktionen tatkräftig unterstützt hat. Die Erlöse der Benefizveranstaltungen tragen dazu bei, dass das Unterstützungsangebot der Krebsberatungsstelle finanziert werden kann. Krebskranke Menschen und ihre Angehörigen bekommen in der Beratungsstelle vielseitige und hilfreiche Unterstützung.
Auch in diesem Jahr ist wieder ein Wilsberg-Adventskalender geplant – wer Lust hat, selbst das Glück auf einen tollen Preis zu versuchen, kann ab September 2018 gegen eine Spende von 10,- € in der Krebsberatungsstelle einen Adventskalender bekommen.
Informationen zum Angebot der Krebsberatungsstelle und zu weiteren Benefizaktionen gibt es im Internet unter www.krebsberatung-muenster.de oder telefonisch unter 0251-62562010.