Name der Gruppe:
Frauen – Leben mit Brustkrebs
Ansprechpartnerin: Petra Melchers
Hagenkamp 214
48308 Senden
Tel. 02597 / 7470
Snailmail4p@yahoo.de
Angesprochene: Frauen mit Brustkrebs
Gruppengröße: ca. 12-15 Personen
Inhalte: wir wollen:

  • miteinander reden
  • miteinander diskutieren
  • uns informieren
  • gemeinsam Spaß haben
  • einander helfen
  • uns Mut machen
  • ja sagen zum Leben
  • öffentlich werden
Treffpunkt: 1x im Monat mittwochs 15 – 17 Uhr
Raphaelsklinik, 48143 Münster, Loerstraße 23
Kosten: Keine

 

Name der Gruppe:
Deutsche ILCO – Gruppe Münster
Ansprechpartner: Willi Nordhoff
Püning 15
48351 Everswinkel
Tel. 02582 / 65624
willi-nordhoff@t-online.de
Angesprochene: Menschen mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung
Gruppengröße: ca. 35 Personen
Angebote: Seelische Unterstützung, Information über soziale Fragen, Hilfe bei Versorgungsproblemen, Vorträge von Fachpersonal, Besucherdienst, Kontakte zu Betroffenen, Erfahrungsaustausch, Broschüren, Ausflüge, Feiern
Inhalte: Stomaträger brauchen Unterstützung bei vielen Fragen und Problemen. Durch Erfahrungsaustausch mit Gleichbetroffenen können sie Selbstvertrauen und Sicherheit gewinnen.
Treffpunkt: Jeden 2. Mittwoch im Monat 15.30 – 17.30 Uhr im Klinikrestaurant der Raphaelsklinik, Loerstraße 23, 48143 Münster
Kosten: keine; Mitgliedschaft falls gewünscht 30,– Euro/jährlich

 

Name der Gruppe:
S.E.L.P. e.V. Selbsthilfevereinigung zur Unterstützung erwachsener Leukämie- und Lymphompatienten
Ansprechpartnerin: S.E.L.P. e.V.
Annette Hünefeld
c/o Raphaelsklinik
Loerstr. 23
48143 Münster
Tel.: 0251 / 9811 9660
Fax.: 0251 / 9811 9670
E-Mail: Leukaemie-Lymphom@selp.de
Internet: http://www.selp.de
Sprechzeiten: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10.00 – 13.00 Uhr
Angesprochene: Leukämie- und Lymphompatienten, Patienten vor und nach Knochenmark-/Stammzelltransplantation und deren Angehörige
Gruppengröße: ca. 20
Vereinsmitglieder: 220
Angebote: Mtl. Gruppentreffen, Vortragsabende zu krankheitsspezifischen Themen, Besuche, Informations- und Beratungsmöglichkeit, Vermittlung von Kontaktadressen, Hilfestellung zu sozialrechtlichen Fragen.
Inhalte: Wir, eine Gruppe von Betroffenen, unterstützen Patienten bei der Verarbeitung der jeweiligen Diagnose, machen ihnen Mut, den Kampf gegen die Krankheit aufzunehmen, aber auch mit der Krankheit positiv zu leben. Die Unterstützung von Angehörigen und Freunden ist uns ebenso wichtig, da deren psychische Belastung ebenfalls groß ist. Die Krebserkrankung beeinflusst und verändert nicht allein das Leben des Patienten.
Treffpunkt:
  • jeden 2. Mittwoch in den ungeraden Monaten (Jan/März/Mai/Juli/Sep/Nov): Uniklinikum Münster, Albert-Schweitzer-Campus 1, 48149 Münster, Ebene 05 Ost, Raum 404 (kl. Konferenzraum)
  • jeden 2. Donnerstag in den geraden Monaten (Feb/April/Juni/Aug/Okt/Dez):  Raphaelsklinik Münster, Loerstr. 23, 48143 Münster, Bibliothek, 5. Etage Altbau
Kosten: Keine

 

Name der Gruppe:
Gesprächs- und Aktionskreis für Krebsbetroffene
Ansprechpartnerin: Cornelia Sommerfeld-Poell
Tel. 0251-279384
Stefanie Stumpe
Mühlenstr. 15
48351 Everswinkel
Tel. 02582 / 9752
Stefanie@krebsbetroffene.de
Website: www.Krebsbetroffene.de
Angesprochene: Krebsbetroffene
Gruppengröße: offen
Angebote: Gemeinsame Unternehmungen, Fahrten zu ausgewählten Zielen
Inhalte: Regelmäßige Gruppenabende, Entspannungsübungen, Erfahrungsaustausch, persönliche und Gruppengespräche, Feste feiern.
Treffpunkt: Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat von 18.00 – 20.00 Uhr
Gesundheitshaus Münster, Gasselstiege 13, 48159 Münster
Kosten: Keine
Besonderheiten: Offene Gespräche für alle Interessierten
Die Gruppe stellt sich im Clemenshospital Münster vor und bietet Betroffenen Einzel- und/oder Gruppengespräche an: jeden 1. und 3. Mittwoch von 15.00 bis 17.00 Uhr im Seminarraum in der 3. Etage neben der Kapelle

 

Name der Gruppe:
Prostata-Selbsthilfegruppe e.V.
Ansprechpartner: Dr. Hans Rethfeld
Schürkamp 3
48163 Münster
Tel. 0251 / 719076
Hans.Rethfeld@gmx.de
Dr. Dieter Nolte
Kartwinkel 30
48163 Münster
Tel. 0251 / 717397
dijo.nolte@web.de
Dieter Wucherer
Tel. 02591 / 78963
soberlack.dwucherer@googlemail.com
Internet: www.muenster.org/prostata-shg
Sprechzeiten: 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr (Mo – Fr)
Angesprochene: Männer mit Prostata-Erkrankungen
Gruppengröße: ca. 60 Personen
Angebote: Vorträge von Fachleuten
Austausch der Erfahrungen der einzelnen Mitglieder über Prostata-Erkrankungen (Redekreis)
Inhalte: Informationsschriften
Literaturhinweise (Broschüren, Magazine)
Treffpunkt: Gesundheitshaus, Gasselstiege 13, 48159 Münster
Gruppentreffen: ab 18.00 Uhr an jedem letzten Donnerstag des Monats Treffen für Mitglieder und Interessierte

 

Name der Gruppe:
Kehlkopflosen und Kehlkopfoperierten – Verein Münster e.V.
Mitglied im Bundes- und Landesverband, Gemeinnütziger Verein
Ansprechpartner: Friedrich Koch
Von-dem-Busche-Str. 57
48249 Dülmen
Tel. 0 25 94 / 94 89 33
Fax 0 25 94 / 94 89 37
E-Mail: friedrich.koch@danfoss.com
www.kehlkopflose-nrw.de
Einzugsbereich: Münster mit den angrenzenden Kreisen Warendorf, Coesfeld, Borken und Steinfurt
Angesprochene: Betroffene und Angehörige
Gruppengröße: 40 – 60
Ziel: der Isolation von Kehlkopflosen entgegenwirken
Angebote: Rat und Hilfe vor und nach einer Kehlkopfoperation.
Vierteljährliche Zusammenkünfte dienen dem Erfahrungsaustausch, der Information über Hilfsmittel, Änderung im Krankenkassen- und Sozialwesen, aber auch der Geselligkeit. Angehörige und Partner sind zu allen Treffen eingeladen.
Kosten: 25 €/Jahr

 

Name der Gruppe:
Selbsthilfegruppe – Schilddrüsenkrebs
Ansprechpartnerin: Irmgard Verlage
Droste-Hülshoffstraße 2
48477 Hörstel
SHG Tel.: 05454 / 906792
Fax: 05454 / 906791
i.verlage@gmx.de
Angesprochene: Schilddrüsen-Krebsbetroffene
Gruppengröße: 12 Personen
Angebote: Vorträge aus Nuklearmedizin, Endokrinologie, Logopädie, Phoniatrie
Inhalte: Erfahrungsaustausch, Informationsbroschüren, Weitergabe von Informationen
Gruppentreffen: Jeden 2. Dienstag von 18:00-20:00 Uhr im Januar, April, Juli, Oktober, Treffpunkt im Gruppenraum 1 im Gesundheitshaus, Gasselstiege 13, 48159 Münster
Kosten: Keine

 

Name der Gruppe:
Sport in der Krebsnachsorge – Bildungswerk Stadtsportbund Münster
Adresse: Mauritz-Lindenweg 95
48145 Münster
Ansprechpartnerin: Claudia Stieglitz
Mauritz Dahl 9
48145 Münster
Tel. 0251 / 9879281
Handy 0170 / 4488990
Naturheilpraxis@Claudia-Stieglitz.de
www.Claudia-Stieglitz.de
Kurszeit: dienstags 17.00 – 18.00 h
Angesprochene: krebsbetroffene Männer und Frauen
Gruppengröße: 18 Personen
Angebote: moderate sportliche Betätigung nach Krebs
Inhalte: Ausdauertraining, Zweckgymnastik, kleine Spiele, Tänze und Entspannungs-/Körperwahrnehmungsübungen
Kurstreffen: Gymnastikraum Annette-Gymnasium, Grüne Gasse 40, Münster
Kosten: Kursgebühr 2,50 Euro pro Stunde

 

Name der Gruppe:
Anker – Selbsthilfegruppe für Angehörige Krebserkrankter
Ansprechpartner: Nina Kraus
0151 11206868 (ab 19:00 Uhr)
ninahoppe.1@gmx.de
Angesprochene: Angehörige, Partner und Freunde Krebserkrankter
Gruppengröße: ca. 6 Personen
Angebote: offener Gesprächskreis für Angehörige zum Austausch von Informationen, Gedanken, Kraft tanken
Gruppentreffen: jeden 1. Mittwoch im Monat, ab 18:00 h
in der Düesberg-Klause, Düesbergweg 168, 48153 Münster
Es ist ein Tisch für die Gruppe reserviert.
Kosten: Keine

 

Name der Gruppe:
Selbsthilfegruppe für Frauen nach Brustkrebs am St. Franziskus-Hospital Münster
Ansprechpartnerin: Monika Hitz
Tel.: 0251 / 935 4044
Monika.hitz@sfh-muenster.de
Angesprochene: betroffene Frauen im Alter von 30-55 Jahren
Gruppengröße: ca. 10 Personen
Inhalte: Erfahrungsaustausch, Vorträge und Gespräche mit Referenten und Ärzten
Angebote: Die Sozialpädagogin und die Breast-Nurse begleiten die Treffen, die Angebote richten sich nach den Wünschen der Teilnehmerinnen.
Gruppentreffen: jeden 2. Dienstag im Monat
16.30-18.00 h
im Marienhaus der Franziskanerinnen, St. Mauritz-Freiheit 44, 48145 Münster
Kosten: Keine
Besonderheiten: Die Neuaufnahme neuer Interessentinnen erfolgt in regelmäßigen Abständen, drei- bis viermal jährlich. Bei Interesse bitte Kontakt zu Frau Voigts aufnehmen.

 

Name der Gruppe:
Selbsthilfegruppe Lungenkrebs
Ansprechpartner:

Herr Bussmann, Tel. 0151 56985120

oder:
MIKS – Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster
Dahlweg 112, 48153 Münster
Mo, Di, Do, Fr. 10.00-13.00 Uhr
Do: 15.00-18.00 Uhr
Tel. 0251 / 609 332 30
E-mail der MIKS: selbsthilfe-muenster@paritaet-nrw.org
www.selbsthilfe-muenster.de

oder:
Krebsberatungsstelle des Tumor-Netzwerk im Münsterland (TiM) e.V.
im Gesundheitshaus
Gasselstiege 13, 48159 Münster
Tel. 0251 / 62562010
info@krebsberatung-muenster.dewww.krebsberatung-muenster.de

Angesprochene: Menschen mit Lungenkrebserkrankungen
Angebote: Aufklärung, Information, Vermittlung und Stärkung
Inhalte: Der Austausch mit anderen Betroffenen ist eine sinnvolle und notwendige Ergänzung, die den Umgang mit der Erkrankung Lungenkrebs erleichtern kann.
Gruppentreffen: Jeden 4. Montag im Monat von 18.00-20.00 Uhr im Vortragsraum der MIKS, Dahlweg 112, 48153 Münster
Kosten: Keine

 

Name der Gruppe:
Gesprächs- und Informationskreis Brustkrebs
Ansprechpartnerin: Ilka Gabriel
Duesbergweg 124
48153 Münster
Tel. 0151 – 22649231
ilka.gabriel@gmx.de
Angesprochene: Frauen mit Brustkrebs
Gruppengröße: offen
Inhalte: Erfahrungsaustausch, Informationsvermittlung, regelmäßige Vorträge, nettes Beisammensein, Möglichkeiten geben, sich aktiv an der Genesung und Rehabilitation nach einer Brustkrebserkrankung zu beteiligen
Unterstützung bei der Bekämpfung von Mutlosigkeit, Rückzug, Vereinsamung und Angst.
jeden 4. Dienstag im Monat 17.00-18.30 Uhr im Clemenshospital, Besprechungsraum der Frauenklinik 4. OG
Kosten: Keine

 

Name der Gruppe:
BRCA Netzwerk – Gesprächskreis Münster
Ansprechpartnerin: Maria Antonia Fischer
Tel. 0251 / 933 97930 oder 0178 294 1096
maria.fischer@brca-netzwerk.de
Internet: www.brca-netzwerk.de
Angesprochene: Frauen und Männer aus Risikofamilien
Gruppengröße: Gruppe noch im Aufbau
Sprechzeiten: nach tel. Vereinbarung
Angebote: Unterstützung zu oftmals auftauchenden Fragen
Angebote: Soll ich einen Gentest machen lassen?
Welche Konsequenzen hat das Ergebnis des Gentests für mich und meine Angehörigen?
Ist eine vorbeugende Operation sinnvoll?
Hat eine genetische Belastung Auswirkungen auf meine Partnerschaft und Sexualität?
Kann ich noch Kinder bekommen bzw. zeugen?
Welche Rechte und Pflichten habe ich gegenüber meiner Versicherung?
Gruppentreffen: im Seminarraum, Multifunktionshaus des SV Blau-Weiß Aasee e.V.
Bonhoefferstr. 54
48151 Münster
Termine bitte bei Frau Fischer erfragen.
Besonderheiten: Der Gesprächskreis befindet sich im Aufbau. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Name der Gruppe:
Selbsthilfegruppe für Krebserkrankte von 18 – 40 Jahren
Ansprechpartner: Claudia Wienströer
Mail: c.wienstroeer@web.de
tel. Kontakt über die Krebsberatungsstelle Münster Tel. 0251 62562010
Angesprochene: junge erwachsene Menschen mit einer Krebserkrankung
Gruppengröße: bisher ca. 5 Teilnehmer/innen, Gruppe im Aufbau
Gruppentreffen: Termine und Ort bitte per Mail erfragen
Inhalte: Austausch von Erfahrungen, gegenseitige Unterstützung bei Krebserkrankungen im jungen Erwachsenenalter
Kosten: Keine
Besonderheiten: keine

 

Name der Gruppe:
Selbsthilfegruppe Hirntumore für Betroffene, Angehörige und Interessierte
Ansprechpartnerin: Nadine Rohling
Tel. 02553 / 721656 oder mobil: 0151 20554380
nadinerohling77@gmail.com
Martin Wulff
Tel. 02381/307155 oder mobil: 0152 524 52 655
wulff.martin@gmail.com
Angesprochene: Betroffene, Angehörige und Interessierte
Gruppengröße: Gruppe im Aufbau
Angebote: Austausch von Erfahrungen, gegenseitige Unterstützung, unterschiedliche Perspektiven und Wege kennenlernen
Gruppentreffen: 1. Samstag im Januar, März, Mai, Juli, September, November um 11.00 Uhr
im Paritätischen Zentrum der Selbsthilfe-Kontaktstelle Münster, Dahlweg 112, 48153 Münster
Kosten: keine