Wenn Ärzte einen Tumor diagnostizieren – Sendung im Deutschlandfunk am 17.01.2020

Angst, Wut, Trauer – das sind nur einige der Gefühle, die Menschen erleben, wenn der Arzt ihnen den Verdacht eines Tumors mitteilt. Ist es Krebs? Wenn ja, ist er heilbar? Viele Fragen können Mediziner klären, doch Betroffene und Angehörige fühlen sich mit ihren Ängsten of allein gelassen. Eine Sendung von Nadia Sattar und Dörte Hinrichs (Moderation)

Im Deutschlandfunkt wurde am 17.01.2020 in der Sendung “Lebenszeit” über dieses Thema diskutiert. Gudrun Bruns (Leiterin der Krebsberatungsstelle Münster) war als Expertin zu Gast in der Sendung.
Die Sendung können Sie als Podcast hören.