Wilsbergs Promi-Kellnern kann 2020 nicht stattfinden – Spaß und Spenden fehlen

Aufgrund der Corona-Schutzverordnung sind Großveranstaltungen bis Ende Oktober 2020 nicht möglich. Dies betrifft leider auch Wilsbergs Promi-Kellnern.
Das Promi-Kellner-Team und das Team der Krebsberatungsstelle bedauern sehr, dass die beliebte Aktion in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Das Event mit Promis, Musik, Unterhaltung und Spaß wird vielen Gästen fehlen, der Beratungsstelle fehlen auch die Spendeneinnahmen.

Carsten Cramer vom BVB wäre gerne wieder als Promi-Kellner aktiv gewesen:
„Es ist schade und bedauerlich, aber ebenso nachvollziehbar, dass auch dieses traditionelle Event der aktuellen Situation zum Opfer fällt. Aber schon jetzt steigt die Vorfreude auf den September 2021. Vielleicht ist der „Durst für den guten Zweck“ nach einem Jahr Pause umso größer, -).“

Die Promi-Kellner und das Team der Krebsberatungsstelle freuen sich über jede kleine oder größere Spende auf dem Spendenkonto des Tumor-Netzwerk im Münsterland:
IBAN: DE89 4006 0265 0002 1581 00
BIC: GENODEM1DKM