Name der Gruppe:
Deutsche ILCO – Gruppe Coesfeld
Ansprechpartnerin: Gerd Goebel
Deipe Stegge 157
48653 Coesfeld
Tel.: 02541 / 6498
goejac@t-online.de
Angesprochene: Betroffene mit künstlichem Darmausgang oder künstlicher Harnableitung
Gruppengröße: ca. 15 Personen
Angebote: Kontakte zu Gleichbetroffenen, Erfahrungsaustausch, seelische Unterstützung, Hilfestellung bei sozialen Fragen, Besucherdienst, Broschüren
Inhalte: Integration in das Alltagsleben ist eines unserer wichtigsten Ziele. Stomaträger brauchen Unterstützung bei vielen Fragen und Problemen.
Gruppentreffen: jeden 1. Mittwoch im Monat von 16:00 bis 18:30 Uhr in den Christophorus-Kliniken am Standort Coesfeld (St.-Vincenz-Hospital)
Kosten: Keine

 

Name der Gruppe:
Betroffene begleiten Betroffene
Ansprechpartnerin: Daniela Pilling
Reiwickstiege 4
48329 Havixbeck
Tel.: 02507 / 571068
daniela.pilling@t-online.de
Angesprochene: Frauen nach Brustkrebs
Angebote: Gesprächskreise
Inhalte: med. Fragen, neue Therapien, soziale Fragen
Gruppentreffen: alle 6 Wochen in gemeinsamer Absprache

 

Name der Gruppe:
Brustkrebs – Selbsthilfegruppe Coesfeld

„Meinen eigenen Weg finden“

Ansprechpartnerin: Anne Plank
Wilhelm-Busch-Weg 12
46325 Borken
02861 / 9296692
karekare@freenet.de
Angesprochene: Betroffene
Gruppengröße: ca. 11-15 Personen
Angebote: Regelmäßiger Austausch und Hilfestellung für betroffene Frauen. Referenten werden eingeladen.
Inhalte: Schmerztherapie, Angstbewältigung, Entspannungstechniken, Brustaufbau durch Implantate, Farb- und Typberatung, Chemotherapie
Gruppentreffen: 1. Dienstag im Monat in den Räumen der Frauen e.V., Wiesenstraße 14 , 48653 Coesfeld
Kosten: kostenlos